Putin im „Blutrausch“

Der russische Despot ist ein brutaler „Nimmersatt“
und hört erst auf, wenn er Europa vereinnahmt hat.
Denn ein Großreich Russland, das ist was Putin will,
um das zu erreichen, ist er noch lange nicht am Ziel.

Er will die Nato und das demokratische Europa spalten
und will doch die gesamte Weltordnung neu gestalten.
Am liebsten wäre ihm ganz Europa in russischer Hand
und nicht ein „winziges“ Russland am „östlichen Rand“.

Er wird vom Größenwahn für ein Großreich getrieben
und will die EU-Gemeinschaft und die Nato zerrieben.
Nur dann kann er sich Land für Land dann sich holen.
Heute die Ukraine und morgen Finnland oder Polen!

Die Welt wird unter den Autokraten dann neu verteilt
und bei Aufruhr dem befreundeten Staat zur Hilfe eilt.
Wir leben dann in der Welt als ein „Autokraten-Staat“.
Keine freie Presse und der Bürger nichts zu sagen hat.

Der Demonstrant gegen unsere Staatsmacht „schreit“,
aber er ist nur die Stimme einer militanten Minderheit.
Sie stemmen sich mit Gewalt gegen eine Demokratie,
denn sie gründen mit ihren „Führern“ eine Autokratie.

In Afrika konnte Putin mit den Despoten kooperieren,
um unterstützen, so dass sie nicht ihre Macht verlieren.
Aus Dankbarkeit die Despoten sich dann revanchieren,
und er konnte eine Militärbasis in dem Land etablieren.

In Syrien konnte Putin den Assad im Krieg unterstützen
und so mit Bomben die Macht des Despoten beschützen.
Der Despot Assad konnte dann seine Macht stabilisieren.
Als Dank für die Russen gegen die Ukraine marschieren.

Putin wird mit seinen „Bluthunden“ auch alles riskieren,
als Held Geschichte schreiben und darf nicht verlieren.
Dieses macht den Despoten brutal und unberechenbar.
Das er dabei auch „Illegales“ einsetzt, ist dann wohl klar.

© Rainer Dambroth – 15.04.2022 – www.overline-poetry.de


Weitere Links zum Ukraine-Krieg:

Putin im „Blutrausch“
Putin und die Ukraine
Putin, der 3. Weltkrieg?
Ukraine, Putins Vasallenstaat?
Putin, der russische Pinocchio
Putin und seine „Pressefreiheit“
Putin, der russische „Lügenbaron“
Putin und die leeren Gasspeicher
Putin, der russische Bär(enaufbinder)
Putin, der russische „Wagner-Dirigent“

Altkanzler Schröder und die Ukraine
Altkanzler Schröder „Mission Impossible“